Zeitmanagement im Studium: 3 kostenlose Tools für dich

Das Wintersemester 22/23 naht und du fängst ein Studium an oder bist schon mitten drin? Dann sollte Zeitmanagement für dich kein Fremdbegriff sein.

Wie teilst du dir deine Zeit perfekt ein und welche Tools können dir dabei helfen? Wir haben für dich die besten zusammen gestellt!

Was bedeutet überhaupt Zeitmanagement?

Zeitmanagement umfasst die Planung und Vorbereitung zur Aufgabenbearbeitung innerhalb der zur Verfügung stehenden Zeit. Im Berufsalltag ist dieses Management-Tool ebenfalls sehr wichtig. Du analysierst hier, wie viel Zeit du für welche Aufgaben benötigst und welche Tasks wichtiger als andere sind und dementsprechend früher erledigt werden müssen. Ziel des richtigen Zeitmanagements ist es, möglichst effizient und produktiv zu sein.

Warum ist Zeitmanagement im Studium wichtig?

Ein Studium ist meist sehr anspruchsvoll und zeitaufwendig. Du musst an viele Dinge gleichzeitig denken, Abgabe-Termine im Blick behalten und für mehre Fächer gleichzeitig lernen und Projekte abschließen. Behältst du hier nicht den Überblick, bist du schnell überfordert und gestresst. Mach dir also im Vorhinein Gedanken und nimm dir einen oder mehrere von den folgenden Tools zur Hilfe, um erfolgreich zu studieren.

1. Effizientes lernen mit der Pomodoro-Technik

Mit dieser Technik kannst du ohne viel Stress und Zeit, Aufgaben und Projekte bewältigen und organisieren. Und so funktioniert die Pomodor-Technik:

Du arbeitest jeweils 25 Minuten lang an einer Teilaufgabe, machst 5 Minuten Pause und wiederholst dies dreimal. Danach sollst du eine längere Pause (25-30 Minuten) einlegen und kannst danach wieder mehrere Pomodoro-Einheiten anhängen.

Die Pomotodo-App kombiniert die Technik mit To-Do-Listen und Arbeitszeiterfassung. Die App gibt es kostenlos in der Basisversion für iOS, Android, Mac, Windows und als Chrome-Erweiterung, in der du ebenfalls Statistiken und Erinnerung für die To-Dos erstellen kannst und so deine Zeit wunderbar managst.

Zeitmanagement im Studium
Mit der richtigen Organisation bleibt dir genug Zeit für Freunde, Familie und Hobbys (© stock.adobe.com/NDABCREATIVITY)

2. Ideenmanagement mit Evernote

Du hast unterwegs eine Idee und möchtest sie am liebsten sofort digitalisieren? Dann probiere mal Evernote aus. Hier kannst du Artikel zum späteren lesen speichern oder analoge Zettel in digitale Notizen umwandeln.

Evernote ist ebenfalls in einer Basisversion für Android und iOS erhältlich und bietet dir dennoch etliche Anwendungen, um Notizen, Bilder, Blogartikel oder Websiteinhalte hochzuladen, mit Schlagwörtern zu versehen und in Notizbücher zu integrieren. Die App macht dir das alles mobil zugänglich und vereinfacht die Handhabung enorm. Das spart dir Zeit und du kannst von überall darauf zugreifen und deinen Studienalltag strukturieren.

3. Alles im Blick mit Chaos Control

Der Name der App ist Programm: Mit Chaos Control hast du alle deine Termine im Blick. Sie basiert auf der Getting Things Done-Methode von David Allen und ist für Android, iOS, Mac und Windows erhältlich. Du schreibst konsequent alle Abgaben, Fristen und Herausforderungen in die App. So vermeidest du Stress und das Vergessen wichtiger Daten. Die App erlaubt es dir außerdem Projekte anzulegen und Tages- bzw. Wochenziele zu definieren.

Du hast alles Wichtige an einem Ort und verlierst nicht den Überblick und die Kontrolle. So einfach kann Zeitmanagement sein.

Zeitmanagement: erst Zeit investieren, um Zeit zu sparen

Abschließend lässt sich sagen, dass Zeitmanagement zu Anfang eine Menge deiner Zeit benötigt. Du musst dich informieren, welche Methode und App am besten zu dir passt und welches Tool deinen Ansprüchen entspricht. Danach müssen die Apps eingerichtet und gefüllt werden. Das dauert alles ein wenig. Hast du das aber erledigt, können dir diese Anwendungen und Programme auf lange Sicht einiges an Zeit, Stress und Kraft sparen und dein Alltag im Studium lässt sich mühelos bewältigen.


Du hast dein Studium in der Agrarbranche abgeschlossen und bist nun auf der Suche nach einem Arbeitsplatz? Dann schau in unserem agrajo-Stellenmarkt vorbei und finde genau den richtigen Job für dich!

Newsletter

Abonniere jetzt den kostenlosen agrajo Newsletter und bleib auf dem Laufenden, wenn es um aktuelle Stellenanzeigen und Infos rund um die Themen Beruf und Karriere geht.