Gehaltserhöhung: Wann kann ich mehr Gehalt verlangen?

In Deutschland gibt es auf dem Arbeitsmarkt ein großes Tabuthema, das Gehalt. Unter Freunden und Kollegen heißt es immer wieder „über Geld spricht man nicht!“.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Arbeitnehmer nicht trauen und keine Übung darin haben, das Thema Gehaltserhöhung anzusprechen und ein höheres Gehalt zu verlangen. Daher verraten wir dir, wann und wie du nach mehr Geld fragen kannst.

Wann kann ich nach einer Gehaltserhöhung fragen?

Um erfolgreich nach einer Gehaltserhöhung zu fragen, musst du plausibel begründen, warum du deiner Meinung nach eine Gehaltserhöhung erhalten solltest. Dieses Gespräch solltest du daher gut vorbereiten. Den richtigen Zeitpunkt für eine Gehaltsverhandlung bestimmt du.

Es gibt jedoch auch Situationen, die gegen die Bitte einer Gehaltserhöhung sprechen, beispielsweise:

  • Gespräch kurz nach Unternehmenseinstieg
  • Gespräch nach einer Verkürzung der Arbeitszeit
  • Gehaltsverhandlung kurz vor Jahresende
  • ungeplantes Gespräch zwischen Tür und Angel
  • Gespräch während einer finanziellen Krise des Unternehmens

Tipps zur Gehaltsverhandlung

Egal ob du dein aktuelles Gehalt verhandeln möchtest oder dich auf ein Vorstellungsgespräch vorbeireitest – mit unseren Tipps zur Gehaltsverhandlung bist du perfekt vorbereitet!

 

Kann man während der Inflation nach einer Gehaltserhöhung fragen?

In Deutschland leiden Arbeitnehmer und Arbeitgeber seit Monaten unter der angespannten Situation der Inflation. Gestiegene Lebenshaltungskosten veranlassen Mitarbeitende verständlicherweise dazu, über eine Gehaltserhöhung nachzudenken.

Mache dir im Vorfeld konkrete Gedanken, warum und in welchen Bereichen dich die Inflation am härtesten trifft. Unternehmen haben hier einen gewissen Spielraum, dich zu unterstützen und es ist trotz Inflation möglich, eine Gehaltserhöhung zu erhalten. Auch der Fachkräftemangel trägt dazu bei, dass Unternehmen ihre guten Mitarbeiter halten möchten und über eine Gehaltsanpassung sprechen können.

Eine Alternative zur Gehaltserhöhung sind steuerfreie Bezüge an Arbeitnehmer. Deinem Arbeitgeber stehen hier jährlich 1.000 € zur Verfügung. Eine beliebte Form sind neben dem Fahrtkostenzuschuss oder der Bereitstellung von Arbeitskleidung auch die finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Warengutscheine oder bezahle Fort- und Weiterbildungen.

Wie frage ich nach einer Gehaltserhöhung?

Nach einer Gehaltserhöhung fragst du, wenn du dir bereits Gedanken über Argumente gemacht hast, die für mehr Gehalt sprechen.

Gehe dann auf deinen Vorgesetzten zu und frage aktiv nach einem Gespräch und einer Gehaltsverhandlung. Wichtig ist, dass du in der Verhandlung deine Gehaltsforderung anhand von Erfolgen und Beispielen begründen kannst.

Lass in der Gehaltsverhandlung nicht locker und bestehe bei mündlichen Vereinbarungen auf einem schriftlichen Protokoll eures Termins.

Weitere Tipps für die Gehaltsverhandlung erhältst du auf agrajo!


Bist du auf der Suche nach einem neuen Job in der grünen Branche? Nutze unseren agrajo-Stellenmarkt und wähle aus offenen Stellen den passenden Job für dich aus!

Newsletter

Abonniere jetzt den kostenlosen agrajo Newsletter und bleib auf dem Laufenden, wenn es um aktuelle Stellenanzeigen und Infos rund um die Themen Beruf und Karriere geht.